Die Neukunden-Formel: 3 Schlüssel zur Kundengewinnung getestet!

Ich bin ehrlich gesagt sehr kritisch gegenüber solchen Programmen, die versprechen, dass man damit viele neue Kunden oder viel Geld online verdienen kann. Deshalb wollte ich eben diese Marketing-Programme austesten und euch vorstellen, um zu sagen, welche wirklich gut sind und welche eben nicht. Den Anfang macht „Die Neukundenformel“. Auf der Webseite sieht man zuerst ein kostenloses Video-Seminar, was ich auf jeden Fall empfehlen kann, denn der Autor gibt dort bereits gute Tipps zu folgenden Themen:

– Wie man eine Webseite erstellt, die verkauft.
– Wie man einen Strom von hochinteressierten Besuchern aufbaut
– Wie man eben diese Besucher in Neukunden umwandelt

Obwohl ich mich schon länger mit dem Thema auseinandersetze, hatte ich doch einige AHA-Momente in Sachen Kundengewinnung! Nach dem Video habe ich mich entschieden, das Produkt zu testen.
Folgende Inhalte sind danach im Member Bereich enthalten:

  • Wie man die eigene Webseite in eine mächtige Verkaufswaffe verwandelt, die täglich für Sie „auf Autopilot“ neue Kunden gewinnt!
  • Die 5 häufigsten Fehler auf der eigenen Webseite, die man unbedingt vermeiden sollte.
  • Bei Google auf Platz 1 – so funktioniert es wirklich. (PS: Wenn man „how to blog“ bei Google.ch eingibt, findet ihr diesen Blog auf Platz 1!)
  • Wie man mit hocheffektiver Suchmaschinenwerbung genau die Kunden erreicht, die man erreichen will!

In dem Kurs wird Schritt-für-Schritt gezeigt wie das alles geht, daher kann ich es jedem empfehlen!

Kundengewinnung im Internet

Das System ist in drei Module plus Bonusmaterial aufgeteilt.

Modul 1: Eine Webseite die verkauft

  • Einführung und Inhaltsüberblick
  • Analyse Phase
  • Erfolgsfaktoren
  • Umsetzungshandbuch

Modul 2: Ein Strom von hochinteressierten Benutzern

  • Benutzerstrom in 48 Stunde
  • Kostenlose Besucher

Modul 3: Zahlreiche Neukunden

  • Fallstudien und Erfolgsstories
  • Mit Tracking zum Erfolg

Desweiteren ist folgendes im Bonusmaterial enthalten:

  • Checkliste für kundenorientierte Webseite
  • Checkliste für hochprofitable Adwords Kampagne
  • Checkliste für eine effektive Suchmaschinenoptimierung
  • Projekt Chart: Das gesamte Konzept auf einer Seite

Und zuletzt bietet der Autor auch noch zahlreiche kostenlose Tools und Links an, wie z.B. Keyword Tools, nützliche Toolbars und einiges mehr.

Ich war sehr überrascht vom Umfang und von der Qualität des Inhalts, so dass ich es jedem gerne weiterempfehle! Ich wende gerade selbst den kompletten Kurs sowohl auf dem Blog als auch auf meinem Onlineshop Delmins.ch an, und dies mit Erfolg!

Bewerten Sie diesen Beitrag
Comments
  1. Es stimmt schon, mit Videos kann alles besser erklärt werden und es spricht den potentiellen Kunden mehr an als langweilige Grafiken oder lange Texte, denn irgendwann will das Gehirn nichts mehr aufnehmen 🙂
    Aus diesem Grund, finde ich Videowerbung um einiges besser als Seiten voll beschrieben mit Werbung!
    Außerdem finde ich es eine gute Idee, dass dieser Mann einen Kurs in Videoform anbietet, in dem man lernt, wie man am besten Kunden für sich gewinnt.